flexibel
Datum
0:15h
Dauer
1
Plätze

Rundflug mit Bastian

je 35
Gesamt: 35

Luftfahrt erleben in Herzogenaurach

Schön, dass Du Dich für mein/unser Angebot interessierst!

Du erlebst hier an einem beliebigen Samstag ein Flugzeug vom Typ Pioneer 200. Wahrscheinlich zum Einsatz kommt die D-MRUG, unser erst wenige Wochen alter Liebling und schon Titelstar der Zeitschrift aerokurier (Ausgabe 06/2021). Die Maschine begeistert Piloten wie Gäste mit ihren gutmütigen Flugeigenschaften und der tollen Rundumsicht.

Der Ablauf / Ihr Erlebnis:

Wir treffen uns zu einer vereinbarten Wunschzeit zwischen 08:30 Uhr und 20:00 Uhr am

Flugplatz Herzogenaurach (Am Birkenbühl, 91074 Herzogenaurach).

Dann heißt es erst einmal: Flugzeug angucken! Wir machen alle Klappen mal auf, Du darfst vieles anfassen, Fragen stellen. Fotos? Klar, so viele wie Du magst.

Dann wird es spannend.

Über den Flügel steigst Du mit fachkundiger Hilfe ins Flugzeug ein. Machst es Dir je nach Wunsch auf dem Piloten- oder Co-Pilotensitz gemütlich und kannst schon mal das Headset ausprobieren. Dann heißt es "Haube zu", und wenige Augenblicke später geht das Triebwerk an! Natürlich mit Checkliste in der Hand wie bei den "Großen" - Du bist herzlich eingeladen, mitzuwirken. Nach ein paar Minuten geduldigem Warmlaufen melden wir uns beim Tower an und rollen Richtung Startbahn. Schon alleine das Rollen mit einem Flugzeug auf dem Boden ist ein Erlebnis für sich!

Nach einem kurzen Checkup am Rollhalt melden wir uns erneut beim Tower, rollen auf die Bahn und richten uns aus. Ein kurzes Durchatmen, die Piste vor uns, das Ende kaum zu sehen. Vollgas, die Tachonadel (heißt in der Luftfahrt: Fahrtmesser) schießt nach vorne und nach wenigen hundert Metern heben wir ab. Ein kurzes Gefühl des Durchsackens, das täuscht aber natürlich. Dann - Nase in den Himmel und ab nach oben.

Eine halbe Runde drehen wir in der Platzrunde auf "nur" 1.900 Fuß und verlassen diese dann. Heute nur kurz geht es mit etwa 180 km/h gen Baiersdorf. Bei diesem Rundflug schauen wir nur mal kurz vorbei, drehen in einer flachen Kurve gen Süden und fliegen auf Erlangen zu. Über der Stadt eine 90 Grad-Kurve, und je nach Landerichtung geht es in eleganter Kurve in den rechten oder linken Gegenanflug - parallel zu uns der Flugplatz. Nochmal einkurven, die Geschwindigkeit geht runter und die Landeklappen fahren aus.

Ein letzter aufregender Moment, wir richten uns auf die Piste aus. Vielleicht ärgert uns der Nordwind ein bisschen, dank des tollen Fliegers soll es uns egal sein. Sanft setzt der Flieger wieder auf und rollt von der Piste.

Das Erlebnis ist (fast) zu Ende, die Erinnerungen bleiben. Im Anschluss ist natürlich genügend (!) Zeit für Erinnerungsfotos, zu denen Du auch während des kurzen Fluges jederzeit herzlich eingeladen bist. Entscheidest Du Dich spontan, doch die Gegend weiter erkunden zu wollen, so ist das in der Regel kein Problem und kann zugebucht werden.

Ein paar wichtige Punkte noch:

- Sicherheit: Das verwendete Flugzeug ist herstellergewartet. Zur weiteren Sicherheit befindet sich neben zahlreichen Features ein Gesamtrettungssystem an Bord, dass das Flugzeug im sehr unwahrscheinlichen absoluten Notfall an einem riesigen Fallschirm im Gesamten auf den Boden zurückbringt. Flugzeug und Insassen sind über das Maß der Richtlinien eines gewerblichen Personenverkehrs versichert.

- Corona: Während des gesamten Fluges besteht leider Maskenpflicht (FFP 2). Zudem ist zwingend entweder ein Impfnachweis ODER ein max 24 Stunden alter Coronatest (kein Selbsttest) mitzubringen. Sollte dies nicht möglich sein, kann am Flugplatz für 10,00 € ein Test vor Abflug absolviert werden. Die jeweils gültigen Corona-Regelungen des Landkreises Erlangen-Höchstadt sind einzuhalten.

- Wetter: Ich möchte, dass Du viel Freude am Erlebnis haben! Bei schlechtem Wetter möchten wir daher den Termin verschieben. Wir realisieren dabei fast jeden Ausweichterminwunsch.

- Kinder: Das Erlebnis ist ausdrücklich auch für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Bitte habe aber Verständnis dafür, dass wir Kinder nur befördern, wenn sie durch einen Erziehungsberechtigten zum Flugplatz begleitet werden.

- Zuschauer: Du bist herzlich eingeladen, zu diesem Event in Begleitung zu kommen. Kinder, Eltern, Urgroßeltern, Schwippschwager, Nachbar, ... - kein Problem. Bitte beachte aber die jeweils geltenden Corona-Regelungen. Der Flug selbst ist nur für eine Person, damit wir uns ganz auf Dich konzentrieren können!

Ich freue mich auf Dich!

Baiersdorf
Überflug
Bubenreuth
Überflug
Erlangen
Überflug
Landung nach ca. 0:15 h

Pilot: Bastian

Alter 40
Flugstunden Gesamt 250 (150 in den letzten 12 Monaten)
Heimatflugplatz Herzogenaurach Airport – EDQH
Lizenz(en) SPL Verifiziert
Tauglichkeits­zeugnis
Tauglichkeits­zeugnis Verifiziert
Zeit, die Kindheitsträume zu leben! Nach Jahren in leitender Position im Personalwesen habe ich mein Glück in den Kindheitsträumen gefunden. Als Lokführer. Als Pilot. Als Schwertransportfahrer. Und nebenher als erfolgreicher Buchautor. Mobilität ist meine Leidenschaft, die teile ich gerne. Dabei hat die Sicherheit natürlich alleroberste Priorität. Aber alles, was zu 100% sicher und erlaubt ist, darf man bei meinen Fahr-/Flugzeugen als Gast gerne anfassen. Alles ausprobieren. Die Begeisterung teilen ist mein Ansporn!

Fluggerät: Alpi Aviation Pioneer 200

Typ Ultraleichtflugzeug
Sitzplätze 2
Flugstunden in diesem Flugzeug 125
Alpi Aviation Pioneer 200

Erfahrungsberichte (3)

Detlef
Es war ein ganz tolles Erlebnis ...mit Sicherheit nicht das letzte mal .Hat riesig Spaß gemacht.
Adrian G.
Super Pilot! Sehr freundlich! Erklärt einem alles. Hat einfach riesigen Spaß gemacht! :)
Hannes
Super! Netter Pilot, der alles erklärt hat.

Diesen Flug verschenken

Du kannst diesen Flug für eine andere Person als Geschenk buchen und bekommst wahlweise einen hochwertigen Versandgutschein dazu!

Jetzt verschenken

Wertgutschein für alle Flüge

Du kannst auch einen allgemeinen Wertgutschein für alle Flüge auf Flyt.club verschenken. Flexibel und trotzdem etwas ganz Besonderes!

Gutschein bestellen