Nur im Mai: 10% sparen mit Code "MAI10" 🎁 Mehr Infos
Dieser Flug fand bereits statt.
Passenden Flug suchen
oder: Pilot kontaktieren

Rundflug Köln/Bonn (Dom, Phantasialand, Haribo, Siebengebirge)

Zuerst starten wir vom Flugplatz Hangelar Richtung Norden. Sobald wir vom Tower des Flughafens Köln/Bonn die Freigabe erhalten haben, durchfliegen wir dessen Kontrollzone entlang des Rheins und drehen ein paar Runden über dem Dom. Sofern es der Luftverkehr zulässt und der Tower dies genehmigt, machen wir vielleicht auch noch einen Tiefüberflug auf eine der Landebahnen am Flughafen Köln/Bonn. Anschließend geht es auf südwestlichem Kurs zum Phantasialand, bevor wir Richtung Südosten abdrehen und über das Haribo-Werk in Grafschaft zum schönen Siebengebirge fliegen. Abschließend geht es von dort dann wieder entlang des Rheins über Bonn zurück nach Hangelar.

Sofern Du nicht nur direkt Einsteigen, Losfliegen und im Anschluss sofort wieder weg, sondern stattdessen beim Preflight-Check etc. dabei sein möchtest (was ich sehr empfehle), plane bitte insgesamt ca. 2 Stunden Zeit ein.

Kölner Dom
Überflug
Phantasialand
Überflug
Siebengebirge
Überflug
Landung nach ca. 1:00 h

Pilot: Marcus

Alter 41
Flugstunden Gesamt 3800 (150 in den letzten 12 Monaten)
Heimatflugplatz Bonn-Hangelar Airport – EDKB
Lizenz(en) SPL Verifiziert
Berechtigung(en)
IFR
Tauglichkeits­zeugnis
Tauglichkeits­zeugnis Verifiziert
Hallo!

Mein Name ist Marcus und ich bin seit ca. 15 Jahren Berufspilot und Kapitän auf Airbus A320. Meine Homebase ist der Flughafen Köln/Bonn.
Zu meinen Hobbys zählen unter anderem Kite-Surfen und das Fliegen mit Gleitschirm und Kleinflugzeugen.

In der beruflichen Fliegerei war ich im Laufe der Jahre eigentlich schon auf der ganzen Welt, bis auf Nordpol und Antarktis, unterwegs.
In der privaten Fliegerei gehe ich es etwas entspannter an und fliege deshalb hauptsächlich vom Flugplatz Hangelar mit dem sehr modernen und sicheren Ultraleichtsportflugzeug "Breezer B400".

Beim Thema "Sicherheit" gehe ich übrigens keine Kompromisse ein!
Quasi eine Berufskrankheit, welche mich beim Fliegen über die Jahre hinweg geprägt hat. Das bedeutet vor allem, dass es natürlich sein kann, dass ich Euch, z.B. aus Gründen von Wetter, dem Klarstand des Flugzeuges oder schlicht weil ich mich selbst nicht "fit to fly" fühle, auch mal absagen müsste. Aber "aufgeschoben" ist bekanntlich nicht "aufgehoben" und darum würden wir im Falle dessen dann auch einen Ausweichtermin finden.

Ähnliches gilt bitte auch für Euch.
Heißt konkret, falls ihr Euch nicht gesund fühlt, ihr notorische Flugangst habt oder Euch aus anderen Gründen unwohl fühlt beim Gedanken in einem kleinen Sportflugzeug mitzufliegen, zwingt Euch bitte nicht selbst dazu. Fliegen soll schließlich Spaß machen und uns eine schöne Zeit bescheren.
Ein bisschen Nervosität hingegen ist bei denjenigen die nicht regelmäßig Fliegen vollkommen normal. Ich werde mich deshalb auch bemühen Euch so detailliert wie möglich zu erklären, wann und warum ich irgendetwas am, um oder im Flugzeug mache.
Fragt mich, auch gerne im Vorfeld, ruhig Löcher in den Bauch und ich werde diese so gut wie möglich beantworten.

Abschließend muss ich noch erwähnen, dass ihr auf Grund von Gewichtsbeschränkungen des Flugzeuges leider nicht schwerer als 100kg sein und bitte nicht mehr 5kg Handgepäck dabei haben dürft.

See you in the air ;)

Fluggerät: Breezer B400-6

Typ Flugzeug
Sitzplätze 2
Flugstunden in diesem Flugzeug 45
Breezer B400-6

Erfahrungsberichte (3)

Armin
Es war klasse, ein echtes Erlebnis. Der Pilot Marcus hat alles sehr gut erklärt, ich habe mich bei ihm in besten Händen gefühlt. Man merkte, dass er sein Handwerk versteht und in Sachen Fliegen ein Profi ist.
Jonah
Es war sehr toll mit Markus zu fliegen. Mir wurde alles sehr gut erklärt, auch während des Fluges. Vor dem Flug sind wir alle Verfahren bei einem möglichen Notfall durchgegangen. Durch diese Maßnahmen habe ich mich sehr sicher und wohl gefühlt. Wenn ich die Chance habe buche ich auf jeden Fall erneut.
Thomas
Bei perfektem sonnigen Wetter starteten wir mit der Breezer B400 ab Hangelar Richtung Rhein. Es war ein sehr schöner Flug, die Professionalität von Marcus war beindruckend. Durch seine guten Erklärungen und seine nette Art, habe ich wieder viel über die Fliegerei dazugelernt.

Wertgutschein für alle Flüge

Leider ist dieser Flug nicht mehr buchbar. Du kannst aber einen allgemeinen Wertgutschein für alle anderen Flüge auf Flyt.club verschenken. Flexibel und trotzdem etwas ganz Besonderes!

Gutschein bestellen